Gratuit

Quo Vadis, Europa? Die Krise der Europäischen Union und der Untergang der R...

Informations sur l'événement

Partager cet événement

Date et heure

Adresse

Adresse

Université du Luxembourg

2, avenue de l'Université

Maison du Savoir, Salle : 3.520

4365 Esch-sur-Alzette

Luxembourg

Afficher la carte

Description de l'événement

Description

Quo vadis, Europa?

Die Krise der Europäischen Union und der Untergang der Römischen Republik

Steht Europa vor einem ähnlich spektakulären Systemwechsel wie einst die späte Römische Republik? Ja, sagt der belgische Historiker David Engels in seinem in ganz Europa viel diskutierten Bestseller: Anhand von zwölf Indikatoren vergleicht er verschiedene Aspekte der Identitätskonstruktion der EU mit Krisensymptomen der ausgehenden Römischen Republik und zieht dabei beunruhigende Parallelen: Der Wandel von einer von Werteverlust, Dauerkrise, Reformstau und politischem Immobilismus gekennzeichneten Republik zu einem autoritären und konservativen Imperium zeichnet sich heute auch in Europa ab.


Kurzbiographie:

Prof. Dr. David Engels, Jahrgang 1979, studierte Geschichte, Philosophie und Volkswirtschaft an der RWTH Aachen. 2008 wurde er an die Freie Universität Brüssel (ULB) berufen, wo er den Lehrstuhl für Römische Geschichte innehat. Sein Buch „Auf dem Weg ins Imperium“ wurde im September 2014 von der Süddeutschen Zeitung und dem Norddeutschen Rundfunk auf Platz eins der besten Sachbücher des Monats gesetzt.


Programm:

  • 18h30 : Einschreibung

  • 18h45 : Vortrag

  • 19h30 : Diskussion

  • 20h : Empfang


Partager avec les amis

Date et heure

Adresse

Université du Luxembourg

2, avenue de l'Université

Maison du Savoir, Salle : 3.520

4365 Esch-sur-Alzette

Luxembourg

Afficher la carte

Sauvegarder cet événement

Événement sauvegardé